Anmelden Registrieren

Anmelden

Unser Forum

nicht nur für Mitglieder

 

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 19 Okt 2018 22:46 #2013

  • Cabrio55
  • Cabrio55s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 106
Hallo Achim,

die Änderung auf 34PS und vollsynchron kam erst 8/60.
aber von mir noch mal eine andere Frage: Was wurde noch alles geschweißt an dem Wagen? Auch die Schweller und andere Partien, etwa das Blech über dem Rahmentunnel hinten? Wenn hier Fehler gemacht wurden, dann sitz die ganze Karosse zu tief. So wie der Motor zu hoch im Motorraum sitzt (schön an dem einen Bild zu sehen, wo die seitliche Dichtung im Motorraum hochbogen wird) glaube ich nicht, dass das allein an einem falschen Getriebe liegt... Ich glaube eher, da wurde beim Schweißen viel "verbockt".

Gruß
Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 19 Okt 2018 23:12 #2014

  • Hans Müller-Daum
  • Hans Müller-Daums Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 53
Hallo Achim,
der Standard hatte dann m.W. das Teilsynchrongetriebe.Also durchaus denkbar.
Gruß
Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 19 Okt 2018 23:47 #2015

  • Hans Müller-Daum
  • Hans Müller-Daums Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 53
Hallo Achim,
hier das TM H - 23 dazu




Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 29 Okt 2018 09:54 #2028

  • Ovalifahrer
  • Ovalifahrers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 20
  • Dank erhalten: 8
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem bei meinem 56er Ovali.
Original Haube, original H Abschlußblech.
1776ccm Motor drin.
Das Fahrgestell wurde vom Vorbesitzer mal mit einem neuen Getriebehalter versehen.
Der alte Mechaniker sagte bei der Restaurierung, ich müsse kein neues Schaltgehäuse vom Bus haben, es würde auch so passen.
Der Original Auspuff paßt auch, ist allerdings ca. 2-3cm zu hoch und ich wollte einen Sportauspuff montieren.

Ein Teilehändler sagte mir nun, das Getriebe müsste am Halter nur etwas höher, dann geht auch hinten der Motor runter.

Nur die Frage, wer kann so etwas umbauen im nordeutschen Raum?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 11:37 #2031

  • AchimOval
  • AchimOvals Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
So, habe jetzt nochmal unterm Auto gelegen. Getriebe hat die ET-Nr. 113301101. Getriebenummer ist A2932286. Wenn ich es richtig verstehe, ist es somit kein spätes Standard-Getriebe, sondern müsste eigentlich das Originale aus 1954 sein.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 12:52 #2032

  • Administrator
  • Administrators Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 373
  • Dank erhalten: 199
Hallo Achim,

A - 2 932 296 ist ein Teilsynchron Getriebe aus März 1960.
A = Teilsynchron
und das 2 Million 932 tausend 296te gebaute Getriebe diese Bauart.

Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 20:58 #2033

  • AchimOval
  • AchimOvals Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
Verdammte Axt. Jetzt hab ich doch tatsächlich ein Getriebe aus den paar Monaten Bauzeit drin. Gibts doch gar nicht.
Aber wo findest Du so was raus? Hab diese Info nicht in den TM im Archiv gefunden. Vermutlich zu blöd :huh:
Hab jetzt aber mal auf der Basis recherchiert. Der wesentliche Unterschied bei diesem Getriebe zu den davor verbauten ist die vordere Getriebeglocke Richtung Schalthebel. Die ist etwas anders konstruiert und die Anschraubpunkte höher angesetzt, so dass die 2 Grad mehr Neigung entstehen.
Jetzt muss ich mal schauen, was ich mache: Ganzes Getriebe tauschen oder einfach die passende Glocke aus den früheren Baujahren einsetzen. Dann dürfte der Motor auch wieder "runterkommen".
Hat jemand ein gutes Getriebe rumliegen und würde es abgeben? Alternativ vorderes Gehäuseteil vom früheren Baujahr?
Viele Grüße,
Achim
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 21:10 #2034

  • Hans Müller-Daum
  • Hans Müller-Daums Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 227
  • Dank erhalten: 53
Hallo Achim,
es reicht nicht nur das Schaltgehäuse und den Schalthebel zu tauschen .Du mußt auch die einzelnen Schaltstangen erneuern .So steht es in der technischen Mitteilung. Siehe oben.
Gruß
Hans
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 21:23 #2035

  • AchimOval
  • AchimOvals Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
Hallo Hans.
Habe grad mal bei Bernd P. Gerhards im Katalog gestöbert. Dort scheint es mir, dass alle Getriebeteile beim Teilsynchron gleich sind, bis es nicht mehr eingebaut wurde. Einziger Unterschied scheint die vordere Getriebeglocke zu sein. Das scheint mir auf logisch, da VW doch sicher nicht das ganze Teilsynchron-Getriebe für wenige Monate geändert hat. Sicher war schon absehbar, dass das nicht mehr lange verbaut wird. Da hat man einfach das vordere Gehäuseteil geändert, so dass das teilsynchron auch in die neue Bodengruppe, in der eigentlich das Vollsynchron hängt, passt. Dafür spricht ja auch die ET-Nummer der beiden Gehäusehälften, die ja mit denen der frühreren Baujahre übereinstimmt, wenn mich mir da nicht irre.
Die TM bezieht sich nach meinem Verständnis auf das Vollsynchron, das ja tatsächlich nicht umbaubar für frühen Baujahre passt. Aber auch hier mag ich mich täuschen.
Vlt. findet sich im Club ja ein gutes passendes Getriebe. Und vlt. auch jemand mit einem 59/60er Standard, der mein Teilsynchron braucht :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Motor zu hoch? -> Auspuff passt nicht. 01 Nov 2018 21:51 #2036

  • Cabrio55
  • Cabrio55s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 379
  • Dank erhalten: 106
Hallo Achim,

ich habe eben auch noch mal im ET-Katalog nachgesehen, es gibt tatsächlich kaum große Änderungen in den einzelnen Getriebe-Komponenten, einzig ein Wechsel auf Nadellager (dann hat zwar das Gehäuse noch die gleiche Nummer 113 301 031, es änderte sich aber der Index von A auf B!), d.h. es gab mindestens 2 verschiedene Hälften und auch die Antriebswelle wurde in dem Zuge mit geändert.
Übrigens hatte ein 59er Standard noch ein unsynchronisiertes Getriebe und der Exportkäfer hatte noch bis August 1960 das Teilsynchrongetriebe!
Gruß
Jens
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.134 Sekunden
In dieser Kategorie sind derzeit keine Termine registriert

Kalender

September   2019
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Private Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Private Mailbox

Sie sind nicht eingeloggt.

There are no up-coming events

 

 

neueste Artikel unserer Mitglieder

Ein wenig Tuning für müde 6 Volt Käfer

Elektrik Ein wenig Tuning für müde 6 Volt Käfer LED im Ovali oder Brezel Dieser Artikel erschien in unserem Clubmagazin "das Br...

05-07-2019 720 Tipps und Tricks Ralf Lingnau

Weiterlesen
"Der Käfer - Volkswagen für die Welt", ein Film von Thorsten Link

Der Käfer- Volkswagen für die Welt SWR Fernsehen vom 10.12.2018 "Der Käfer - Volkswagen für die Welt", ein Film von Thorsten Lin...

11-12-2018 1130 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Schwimmwagen im Diemelsee

Pfingsttreffen der DISG e.V. am Diemelsee   Pfingsten 2017 traf sich die DISG e.V. (Deutsche Interessengemeinschaft Schwimm- und...

06-06-2017 5570 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Vorderachse Instandsetzung - Schritt für Schritt

Vorderachse Instandsetzung - Schritt für Schritt   Fahrzeug 57er Ovali Ausgeführte Arbeiten: Achsschenkelbolzen und Buchsen we...

15-04-2017 23017 Tipps und Tricks Ralf Lingnau

Weiterlesen
Karmann Ghia Coupe 1956

VW Karmann Ghia Coupe von 1956, schwedisches Auto welches Ende der 90er zurück nach Deutschland kam. 2002 habe ich es gekauft und ...

13-04-2017 4374 Fahrzeuge der Mitglieder Udo Dreisörner

Weiterlesen
BFV Herbsttreffen 2016

Herbsttreffen 2016 inklusiv Anfahrt mit Hindernissen Geschichte wiederholt sich: wer sich noch an meinen Artikel über das Treffen...

22-09-2016 5896 Treffen Christoph Weyers

Weiterlesen
Kleine raampjes dag

Ein Versuch war es mir doch wert… Am 17. Juni 2016 habe ich in unserem Forum einen Termin für ein Treffen in den benachbarten N...

22-09-2016 5767 Treffen Christoph Weyers

Weiterlesen
Käferkrabbeln auf Schloss Dyck

„Käferkrabbeln“ mit der Autostadt 11. Classic Days Schloss Dyck – Trips Memorial vom 04. - 06.08.2016. Im Mai erreichte die BF...

22-09-2016 5863 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Ein Wochenende in Flandern

Ein Wochenende in Flandern Alles begann 2015 mit einem Flyer, den ich beim internationalen VW Veteranen Treffen in Bad Camberg ...

20-09-2016 6212 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Käfer Ovali Baujahr 1956

Hallo Zusammen, ich möchte mich und meinen 56er Ovali kurz vorstellen. Ich heiße Frank und war schon länger auf der Suche nach e...

30-06-2016 6817 Fahrzeuge der Mitglieder Frank Engel

Weiterlesen
Niets móet – ú als gast staat centraal

Niets móet – ú als gast staat centraal (frei übersetzt: das Programm ist nicht verpflichtend – entscheide selbst woran Du teilneh...

16-05-2016 6004 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Ein Kurztrip zum 33. Maikäfertreffen am 1. Mai 2016 in Hannover

Ein Kurztrip zum 33. Maikäfertreffen am 1. Mai 2016 in Hannover   Ich fahre seit meinem 18. Geburtstag Käfer und in diesem Jahr ...

16-05-2016 6186 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Der lange Weg des Feuerwehr-Kommandowagens

Der lange Weg des Feuerwehr-Kommandowagens Von Roland Seiter   Viele von Euch kennen sicher ähnliche Geschichten: Aber dieses A...

30-03-2016 8225 Geschichten und Geschichtliches Roland Seiter

Weiterlesen
Einmal Watzmann und zurück

Einmal Watzmann und zurück Mit zwei Uralt-Käfern durch Deutschlands Süden Von Roland Seiter   Mit einem Brezel- und einem Oval...

30-03-2016 8686 Mitglieder unterwegs Roland Seiter

Weiterlesen
Dannenhauer & Stauss - Die Restaurierung 1992-2010

  Die Restaurierung 1992 - 2010 Wir schreiben das Jahr 1992.   In jenem Jahr habe ich grade nach 3-jähriger Restaurierung m...

19-01-2016 11497 Geschichten und Geschichtliches Jürgen Grendel

Weiterlesen
Meine 1951er Brezl

Meine 1951er Brezl Kirchroth: (ms) Im Juli 2002 erhielt ich einen unerwarteten Anruf  vom Chef des VW Autohauses Lichtinger in ...

18-01-2016 8684 Fahrzeuge der Mitglieder Martin Scherm

Weiterlesen
Eröffnung des Rometsch Museum in Hessisch Oldendorf

Eröffnung des Rometsch Museum in Hessisch Oldendorf   Am 03.10.2015 hat das Rometsch Museum der Familie Grundmann in Hessisch Ol...

10-10-2015 25167 Mitglieder unterwegs Ralf Lingnau

Weiterlesen
Herbsttreffen 2015 der BFV in Seefeld/Bayern

Kurzer Rückblick auf das Herbsttreffen 2015 der BFV in Seefeld/Bayern vom 11.09. – 13.09.2015 Herbstzeit ist Herbsttreffenzeit. ...

14-09-2015 7858 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
3500 km mit dem 48er Brezel

3500 km mit dem 48er Brezel von Erlangen nach Bukarest und zurück   Von Richard Hausmann   Es war mal wieder an der Zeit, eine...

24-08-2015 7912 Mitglieder unterwegs Richard Hausmann

Weiterlesen
'54 Faltdach Ovali

'54 Faltdach Ovali Moin moin aus Hamburg, mein Ovali wurde 1954 gebaut und an Raffay in Hamburg ausgeliefert. Der Tag der Erstzu...

19-08-2015 10219 Fahrzeuge der Mitglieder Markus Berghahn

Weiterlesen
Liste der auf luftgekühlte Volkswagen spezialisierten Fach-Werkstätten

Liste der auf luftgekühlte Volkswagen spezialisierten Fach-Werkstätten - Deutschland und Nachbarländer -   Liebe Brezel-, Oval...

16-08-2015 51207 Mitglieder unterwegs Roland Seiter

Weiterlesen
Woher kommt denn der?

Woher kommt denn der? Jeder Volkswagen hatte "sie" früher drauf:   Früher war das anders , ... früher war s...

02-08-2015 13973 Geschichten und Geschichtliches Roland Seiter

Weiterlesen
Mein Brezel von 1951 "vorher (1986)" und "nachher (1994)

Mein Brezel von 1951 "vorher (1986)" und "nachher (1994)   Hallo liebe Brezelfreunde, hier möchte ich meinen Brezel Export aus ...

21-05-2015 9326 Fahrzeuge der Mitglieder Christian Wittmann

Weiterlesen
Kleine Wagen auf ganz großer Fahrt

Dr. Richard Hausmann Kleine Wagen auf ganz großer Fahrt Die Vintage-Volkswagen-Challenge 2009 von Erlangen nach Peking   Vorwo...

04-05-2015 14005 Mitglieder unterwegs Richard Hausmann

Weiterlesen
Mein Ovali

Baujahr ca. 07/1953 - absolut original, wie vom Erstbesitzer 2000 übernommen - alle orig. Anbauteile sauber verpackt in Öltuch vor...

02-05-2015 9043 Fahrzeuge der Mitglieder stefan K

Weiterlesen
VW im Wandel der Zeit - Alfeld (Leine) 26.04.2015

VW im Wandel der Zeit Fahrzeugaustellung der Baujahre 1940-2015 Siegfried-Grösche-Stiftung - Alfeld (Leine) vom 26.04.2015   D...

27-04-2015 7186 Mitglieder unterwegs Ralf Lingnau

Weiterlesen
VETERAMA Hockenheim 2015 Nachlese...

VETERAMA mit dem Startplatz 1 in Hockenheim 2015 Fast scheint es als würde die Frühjahrs Veterama auf dem Hockenheimring bald Man...

04-04-2015 7182 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Käfer Cabrio 1955

Käfer Cabrio Baujahr März 1955 Produziert 26.03.55, ausgeliefert am 29.03.55 an Autohaus Fleischhauer Köln, weitere Geschichte zw...

20-01-2015 10191 Fahrzeuge der Mitglieder Jens Wöckener

Weiterlesen
Brezel Cabrio "Willi" von Mai 1952

Brezel Cabrio "Willi" von Mai 1952 “Willi” ist ein Karmann Kabriolett mit Erstzulassung 15.05.1952. Der erste Besitzer war ein He...

19-01-2015 8710 Fahrzeuge der Mitglieder Dirk Baginski

Weiterlesen
Brezel Standard "Jumbo" von März 1950

Brezel Standard "Jumbo" vom März 1950 Meinen Brezelkäfer “Jumbo”, Erstzulassung 15.03.1950, kaufte ich 1987 bei einer Lkw-Werksta...

19-01-2015 8676 Fahrzeuge der Mitglieder Dirk Baginski

Weiterlesen
Brezelkäfer Bj. 1950

Brezelkäfer Bj. 1950 Manchmal kommt es anders und sogar schneller als man denkt: nachdem unser Ovali 1992 nach achtmonatiger Rest...

18-01-2015 21451 Fahrzeuge der Mitglieder Christoph Weyers

Weiterlesen
PKW mit zwei Anhängern - war das mal erlaubt?

PKW mit zwei Anhängern - war das mal erlaubt? Die lange Suche nach der Antwort und eine unerwartete Klärung 2010 Als ich 1996 d...

13-01-2015 22240 Geschichten und Geschichtliches Christoph Weyers

Weiterlesen
Käfer Wintertreffen in Herford 2015

Käfer Wintertreffen in Herford 2015 7. VW Käfer Wintertreffen vom 10.01 - 11.01.2015 im alten Güterbahnhof in Herford   Nachdem...

12-01-2015 7882 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Standard US-Army Käfer, Baujahr 1947

Standard US-Army Käfer, Baujahr 1947 Fgst. Nr.: 1 – 070 896,   Aufbau Nr.  19992Collection Richard Hausmann   Dieser olivgrüne ...

12-01-2015 10933 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
1950er Hebmüller

Hebmüller Cabriolet, Baujahr 1950 Fgst. Nr.: 1 – 145 875,   Hebmüller Aufbau Nr. 626Collection Richard Hausmann   Dieses herrli...

12-01-2015 15343 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
1951er Export Faltdach

Faltdach Export Käfer, Baujahr 1951 Fgst. Nr.: 1 – 298 024,   Aufbau Nr.  241 807Collection Richard Hausmann   Dieser frühe Exp...

12-01-2015 8658 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Frühjahrstreffen auf Usedom…

Frühjahrstreffen auf Usedom……mal wieder mit der ganzen Familie   Als im Herbst die Einladung für das Frühjahrstreffen auf  Usedo...

05-01-2015 6890 Mitglieder unterwegs Jens Wöckener

Weiterlesen
Früher Export Käfer, Baujahr 1948

Früher Export Käfer, Baujahr 1948 Fgst. Nr.: 1 – 084 441,   Aufbau Nr.  34021Collection Richard Hausmann   Dieser frühe Exportb...

05-01-2015 12517 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Standard US-Army Käfer, Baujahr 1946

Standard US-Army Käfer, Baujahr 1946 Fgst. Nr.: 1 – 063 512,   Aufbau Nr.  12380Collection Richard Hausmann   Dieser dunkelblau...

05-01-2015 10269 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Standard CCG Käfer, Baujahr 1948

Standard CCG Käfer, Baujahr 1948 Fgst. Nr.: 1 – 080 515,   Aufbau Nr.  30011Collection Richard Hausmann Dieser olivgrüne Standar...

02-01-2015 10139 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
KdF Wagen Typ 60, Baujahr 1943

KdF Wagen Typ 60, Baujahr 1943 Fgst. Nr.: 1 – 019 539,   Aufbau Nr.  519Collection Richard Hausmann Dieser KdF Wagen Typ 60 wurd...

02-01-2015 21514 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Das Brezel Taxi

Neues vom legendären Erbach-Taxi Viele Brezelfenster-Leser können sich bestimmt erinnern:Vor über 12 Jahren, im BF  3/2002, ers...

28-12-2014 9052 Fahrzeuge der Mitglieder Jürgen Grendel

Weiterlesen
Ovali Bj. 1956

Ovali Baujahr 1956   Als sich Mitte des Jahres 1991 in unserem Ort Kellen das Gerücht verbreitetet, dass der VW-Händler Willi Wi...

12-12-2014 10695 Fahrzeuge der Mitglieder Christoph Weyers

Weiterlesen
Das Familienerbstück

Das Familienerbstück oder wie ich zu meinem Ovali kam Die Geschichte fängt eher traurig an. Es war im September 2008 als ich von ...

11-12-2014 9371 Fahrzeuge der Mitglieder Ralf Lingnau

Weiterlesen
Reise zum Herbsttreffen 2014 der BFV nach Bautzen

Reise nach Bautzen vom 02. – 10. Oktober 2014 Als ich erstmals vom Ort des Herbsttreffens 2014 hörte, war meine erste Reaktion: „...

06-12-2014 7445 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Club Bus der Brezelfenstervereinigung

Die Geschichte unseres Club-Busses anhand von Berichten aus dem Club-Heft „Das Brezelfenster“ Ausgedienter Feuerwehrwagen als Clu...

01-12-2014 6929 Fahrzeuge der Mitglieder Hahn

Weiterlesen