Forum

MAG Kompressor >Bericht in GUTE FAHRT JUNI 51

  • AICO54
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her - 3 Jahre 2 Wochen her #5086 von AICO54
Hat jemand zufällig einen Scan der Zeitschrift bzw. von Prospekten etc.?
Würde gerne mein Ovali mit Kompressor bestücken und ein H-Kennzeichen erhalten...dazu bräuchte ich alte Berichte.

Leistungskurven aus alten Unterlagen wären auch COOL.

 

Grüßle
Harry aus Bayerisch-Schwaben
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Wochen her von AICO54.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Markus H.
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her - 3 Jahre 2 Wochen her #5087 von Markus H.
Hallo Harry,
 

 

 

 

Hier im Forum schon in Beitrag # 3563:
 
 

Gruss,

Marc / NL
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Wochen her von Markus H..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cabrio55
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #5092 von Cabrio55
Harry, welcher Kompressor schwebt Dir denn so vor?
Das würde die Suche nach Bildern oder gar Kurven stark vereinfachen.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AICO54
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her - 3 Jahre 2 Wochen her #5098 von AICO54
Mir gehts um den Kompressor von MAG, aber verbauen will ich den AISIN, der ja optisch recht ähnlich ist.
Primär geht es darum, den Blaukittel zu überzeugen, dass es sowas schon 1955 gegeben hat und wieviel Leistung sowas abwirft.
Hier mal eine erste Anprobe..

 

Das ganze soll noch patiniert werden, bekommt einen (funktionslosen) Öler. Der 1600i Verteiler wird auch noch gealtert.
Ich will den Vergaser an originaler Position, damit der Luftfilter passt und die Zündspule normal angeschraubt werden kann.
Das Ansaugeweih wird nach vorne gedreht und hier kommt eine versteckte Einspritzdüse aus einer BMW GS rein.
Die Microspuirt kommt in den Verbandskasten unterm Rücksitz.
Ziel wäre ein sparsamer Motor mit ca. 55-65 PS, mit dem man auch übers Timmelsjoch fahren kann, ohne dass die Leistung durch Überfettung einbricht.
Gebremst wir nicht mit Seilzug, sondern mit DOT5 und Porsche 356 Scheiben, damit man auch vom Timmelsjoch wieder runterkommt.

Ist zwar alles Teufelszeug für das Forum hier.....aber ich stehe auf Spielzeug.


 

Ansonsten soll die Kiste nur 356er Felgen mit 165er Reifen bekommen und eine Tankanzeige.

Grüßle
Harry aus Bayerisch-Schwaben
Letzte Änderung: 3 Jahre 2 Wochen her von AICO54.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • AICO54
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #5099 von AICO54
Hat noch jemand ein Bild vom MAG Logo auf dem Kompressor?
Dann könnte ich das Blechteil/Lagerschild durch ein Alufrästeil mit Logo ersetzen.

Grüßle
Harry aus Bayerisch-Schwaben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hans Müller-Daum
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
    BFV Mitglied
Mehr
3 Jahre 2 Wochen her #5103 von Hans Müller-Daum
Hans Müller-Daum antwortete auf MAG Kompressor >Bericht in GUTE FAHRT JUNI 51
Hallo Harry,
ein schönes Projekt hast du da.Wo gibt es denn diese Scheibenbremsen? Die finde ich faszinierend ! Wie hast du es mit der Ölkühlung vor?
Gruß
Hans

Glückauf aus Duisburg
Hans Müller-Daum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.338 Sekunden