Anmelden Registrieren

Anmelden

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Benutzername *
Passwort *
Passwort wiederholen *
Email-Adresse *
Email-Adresse wiederholen *

Bildergalerie

Fahrzeuge unserer Mitglieder

 

Das Brezel Taxi

Neues vom legendären Erbach-Taxi

Viele Brezelfenster-Leser können sich bestimmt erinnern:
Vor über 12 Jahren, im BF  3/2002, erschien in der Rubrik Fahrzeug - und Teilemarkt eine Verkaufsannonce: Otto Weymann aus Fuldatal, 1975 Ausrichter des allerersten Uraltkäfer-Treffens, bot sein Käfer-Taxi von 1949 zum Verkauf an.

Wie es dazu kam, dass das gute Stück nach Hamburg kam, beschrieb Hanss Lange bereits ausführlich im BF 1/2003. Im Heft 3/2003 hingegen  berichtete Otto Weymann von seinen Erfahrungen mit diesem Wagen, von der Anschaffung 1973, bis zum Verkauf 2002. An dieser Stelle folgt nun ein Auszug aus seinem Artikel:

Es war ein Regentag im April 1973, als ich in der Guten Fahrt eine Anzeige las: Käfer Bj.1949 zu Verkaufen. Adresse ohne Tel. war angegeben (Ladenburg bei Heidelberg) also schrieb ich eine Postkarte und bekundete mein Interesse.

Ich war damals 36 Jahre alt Die Antwortpostkarte kam, diesmal mit Tel. Der Absender war eine ältere Frau. was ich unschwer an der handgeschriebenen Karte erkennen konnte! Ein Besichtigungstermin war schnell vereinbart, und ich fuhr wenige Tage später nach Ladenburg. Als ich auf den Hof der alten Dame (sie war Jahrgang 1913) fuhr und ausstieg, kam sie aus dem Haus, sah mich und sagte: Es waren schon 44 Leute da, die den Wagen kaufen wollten, aber Sie bekommen den Wagen! Ich war natürlich einigermaßen verblüfft und erfuhr aber gleich den Grund für die sofortige Sympathie: Ich erinnere sie sehr an ihren vor einem Jahr verstorbenen Mann und ich rauche auch noch Zigarren, wie er es immer getan hätte! Im Handschuhfach lägen noch 2 Zigarren, die ich doch bitte aus Pietät darin liegen lassen möge, sagte sie. Dann erzählte sie mir, dass ihr Mann Taxifahrer gewesen sei, letztes Jahr gestorben sei, und dass er in 1952 mit seinem 3  Jahre alten VW-Taxi beim  100.000-er Treffen der Guten Fahrt in Erbach im Odenwald (bei ihm um die Ecke) von 1.200 Teilnehmern den ersten Preis  gewonnen hätte: ein fabrikneues VW-Kabriolett (Bj.1952) das hätte er verkauft und davon seine erste neue Mercedestaxe angezahlt. Das Käfertaxi habe aber noch als Zweittaxi in seinem Taxibetrieb bis 1961 gelaufen und dann habe er beschlossen, den Käfer als Privatwagen weiter zu fahren und niemals zu verkaufen. Auf ihrem Boden lägen noch die Original Taxi-Uhr, der Dachgepäckträger sowie ein Gummiknüppel, mit dem er Ende der 40-er Jahre in Heidelberg betrunkene GI´s zur Raison gebracht hätte!  Diese Utensilien habe ich natürlich sofort einkassiert, sowie auch das Gute Fahrt Heft von 1952, in dem über seinen Gewinn berichtet wurde. Auch ein Foto von Johann Kaiser ist in diesem Gute-Fahrt-Heft, und da kann man tatsächlich sehen, dass Johann K. (zu meinem Glück) meine Figur hatte: über 1,80m groß und über 100 kg schwer! Der Wagen hatte noch 1 Jahr TÜV und wir machten einen Vertrag, in dem ich mich verpflichtete, das Auto nicht zu verkaufen, solange sie noch lebte und die 2 Zigarren im Handschuhfach zu belassen. Kaufpreis 650,-DM. Ich nahm den KFZ-Brief mit und ließ den Wagen im Landkreis Kassel zu. 14 Tage später fuhr ich mit den Nummernschildern KS-PT 2 und dem Zug erneut nach Ladenburg und anschließend auf eigener Achse nach Kassel zurück. Ich fuhr dann noch weitere 12 Jahre den Käfer zu diversen Treffen und auch im Alltagsbetrieb, ohne dass er mich je mit einer Panne im Stich gelassen hätte! 1985  fuhr ich ihn als Leihgabe mit eigener Kraft ins Museum Dieselstrasse.

Spassi causa stellte ich die Taxi-Uhr an: Fuldatal-Wolfsburg: 19,80 DM. Den Rest der Geschichte kennt Ihr aus dem Brezelfenster 1/2003.
Fuldatal, den 14.August 2003

Soweit der Artikel von Otto Weymann. Nachdem ich den Wagen mit wenig Aufwand fahrbereit gemacht hatte – ich musste einen Außenspiegel und hintere Blinker anbringen, den Benzintank samt Reservehahn und Benzinpumpe austauschen, den Vergaser zerlegen und reinigen sowie die Reifen und Schläuche erneuern, und dazu kamen noch Schweißarbeiten an der Motorklappe und den Kotflügeln - hat uns der Käfer in den letzten 12 Jahren zu schönen Ausfahrten und Treffen begleitet. Doch dazu später mehr.
Vor zwei Jahren kam es zu einer zufälligen Begegnung zwischen Otto Weymann und einer Dame namens I. S., wohnhaft in der Nähe von Wuppertal. Es stellte sich heraus, dass Frau S. eine geborene K. ist, und der Taxifahrer und Erstbesitzer unserer Taxe, Johann K., ihr Vater war. Da Otto Weymann eine Verbindung zwischen Frau S. und mir ermöglichte, kann ich nun eine weitere große Lücke in der Historie des Brezels schließen.

„Mein Vater würde am 2. 4. 2012  100 Jahre alt. Es ist ein wunderschönes Geschenk, dass wir auf diese Art und Weise an ihn denken. Er hat es verdient. Er war ein grundanständiger Mensch, der in die Mühlen der Zeit geraten ist, dafür teuer mit  jahrelanger Gefangenschaft mit Hunger in Russland und Frankreich bezahlt hat. Er hat mich erstmals gesehen als ich 4 Jahre alt war! An seine Heimkehr aus der Gefangenschaft kann ich mich genau erinnern. Ich saß auf dem Topf, meine Mutter hatte den Kopf voller Lockenwickler, hatte einen Kuchen im Backofen und wartete auf ihren Mann. Er kam etwas früher als gedacht.

Anbei übersende ich die Bilder vom „Ereignis“, dann ein Foto vom VW-Rometsch mit 4 Türen, der auch Taxi gefahren ist. Dann gibt es das Bild mit den 3 Herren, die das Benzinröhrchen auf dem Buckel des VW anschauen.

Die ganz privaten Fotos zeigen meine Eltern und mich im Urlaub. Unglaublich, bereits ab 1950 sind wir jährlich verreist, vorwiegend in den Schwarzwald nach Mutterlehen bei St. Blasien, wo mein Vater her stammte. Das Schwarzwaldhaus steht noch, wurde sogar einmal vom Bundespräsidenten Carstens bei seinen Wanderungen als Bleibe ausgewählt. Das „Gasthaus zum Hirschen“ ist ein Jahrhunderte alter Gasthof, heute ein modernes Hotel (Internet!). Wir sind aber auch Richtung Österreich und Bayern gefahren, sozusagen auf die Spuren meines Vaters politischer Vergangenheit.

 

Die Unterlagen dazu hatte ich gerade bei der Suche nach den Bildern in der Hand, es hat mich tief berührt, endlich die ganze Story, die vom Entnazifizierungsamt aufgerollt wurde, zu lesen. Fazit: er war ein unpolitischer Mensch, der durch die Wirren der Zeit zur Wehrmacht kam als Fahrer und von dort zu verschiedenen Posten geschickt wurde.“   

I. S.-K. 

 

Der Taxifahrer, geboren am 2. April 1912, verkaufte das Cabriolet nach der Veranstaltung, um sich von dem Erlös ein Mercedes-Taxi anzuschaffen; außerdem besaß er in seinem Betrieb von 1953 bis 1958 noch einen viertürigen Käfer der Firma ROMETSCH. Aus Dankbarkeit behielt er aber seinen VW Standard, mit dem er gewonnen hatte, bis zu seinem Lebensende am 21. Februar 1973.

Danach übernahm ihn Otto Weymann, der ihn auf eigener Achse 1985 nach Wolfsburg überführte, und als Leihgabe zur Verfügung stellte. Die Verkaufsannonce aus der „Guten Fahrt“ stellte uns Wolfgang Gips zur Verfügung, der das Originalheft noch heute besitzt. Der Wagen hat eine Gesamtlaufleistung von über 531000 km und verschliss in seinem langen Käferleben 2 Motoren, 10 Sätze Reifen, 2 Sätze Stoßdämpfer und verbrauchte etwa 42500 Liter Benzin.

   

Otto fuhr mit dem Wagen auch 1977 nach Wolfsburg; er stand 1975 und 1978 auf den Treffen in Fuldatal und er fuhr 1979 nach Bad Camberg zum 1. Treffen von Heinz Willi Lottermann.

  

Die Originalplaketten auf der Motorklappe können diese Treffen bezeugen.

  

Weiterhin stand der Wagen 1983 auf dem BFV-Frühjahrstreffen in Bad Camberg; das Foto wurde uns von Michael Kruck zur Verfügung gestellt – Michael war damals 13 Jahre alt.

In den folgenden 17 Jahren in Wolfsburg erlangte der Wagen eine gewisse Bekanntheit in der Szene, denn er stand nicht nur in der Stiftung Automuseum, sondern wird auch u. a. im Buch „VW Käfer – ein Auto schreibt Geschichte“ von Dr. Ulrich v. Pidoll unter der Rubrik „Die ältesten Käfer“ in Bild, Text und Tabelle erwähnt.

Außerdem erschienen u. a. ein Beitrag im Aprilheft 1986 der „Markt“,

 

Nov. 1986 im Magazin für Taxifahrer „Hallo! TAXI“,

 

und im Laufe der vergangenen Jahre wurde dieser Brezel im Modell relativ detailgenau von diversen Modellherstellern produziert, u. a. im Maßstab 1:43 von RIO und Schuco.

 

Wir fuhren mit dem Auto inzwischen u. a. zu BFV-Treffen 2003 nach Sottrum und 2008 nach Hückeswagen (ausgestattet mit der Startnummer 01, wie schon 1952) zum Gedenktreffen zu den 100.000-km-Treffen 1952 in Erbach und 1954 in Stuttgart.

 

Das Auto ist jederzeit fahrbereit und soll so, wie es ist, unrestauriert und patiniert bleiben.

Jürgen Grendel

 

Medien

  • Alle
  • Brezel
  • Bus
  • KDF
  • Ovali
  • Sonderkarosserie
  • Standard
  • Titel
  • Date
  • Zufällig
weitere Fahrzeuge Laden hold SHIFT key to load all load all

Kalender

Juni   2017
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Private Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

 

 

neueste Artikel unserer Mitglieder

Schwimmwagen im Diemelsee

Pfingsttreffen der DISG e.V. am Diemelsee   Pfingsten 2017 traf sich die DISG e.V. (Deutsche Interessengemeinschaft Schwimm- und...

06-06-2017 154 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Vorderachse Instandsetzung - Schritt für Schritt

Vorderachse Instandsetzung - Schritt für Schritt   Fahrzeug 57er Ovali Ausgeführte Arbeiten: Achsschenkelbolzen und Buchsen we...

15-04-2017 1360 Tipps und Tricks Ralf Lingnau

Weiterlesen
Karmann Ghia Coupe 1956

VW Karmann Ghia Coupe von 1956, schwedisches Auto welches Ende der 90er zurück nach Deutschland kam. 2002 habe ich es gekauft und ...

13-04-2017 390 Fahrzeuge der Mitglieder Udo Dreisörner

Weiterlesen
BFV Herbsttreffen 2016

Herbsttreffen 2016 inklusiv Anfahrt mit Hindernissen Geschichte wiederholt sich: wer sich noch an meinen Artikel über das Treffen...

22-09-2016 1850 Treffen Christoph Weyers

Weiterlesen
Kleine raampjes dag

Ein Versuch war es mir doch wert… Am 17. Juni 2016 habe ich in unserem Forum einen Termin für ein Treffen in den benachbarten N...

22-09-2016 1571 Treffen Christoph Weyers

Weiterlesen
Käferkrabbeln auf Schloss Dyck

„Käferkrabbeln“ mit der Autostadt 11. Classic Days Schloss Dyck – Trips Memorial vom 04. - 06.08.2016. Im Mai erreichte die BF...

22-09-2016 1681 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Ein Wochenende in Flandern

Ein Wochenende in Flandern Alles begann 2015 mit einem Flyer, den ich beim internationalen VW Veteranen Treffen in Bad Camberg ...

20-09-2016 1871 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Käfer Ovali Baujahr 1956

Hallo Zusammen, ich möchte mich und meinen 56er Ovali kurz vorstellen. Ich heiße Frank und war schon länger auf der Suche nach e...

30-06-2016 2528 Fahrzeuge der Mitglieder Frank Engel

Weiterlesen
Niets móet – ú als gast staat centraal

Niets móet – ú als gast staat centraal (frei übersetzt: das Programm ist nicht verpflichtend – entscheide selbst woran Du teilneh...

16-05-2016 2219 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Ein Kurztrip zum 33. Maikäfertreffen am 1. Mai 2016 in Hannover

Ein Kurztrip zum 33. Maikäfertreffen am 1. Mai 2016 in Hannover   Ich fahre seit meinem 18. Geburtstag Käfer und in diesem Jahr ...

16-05-2016 2409 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Der lange Weg des Feuerwehr-Kommandowagens

Der lange Weg des Feuerwehr-Kommandowagens Von Roland Seiter   Viele von Euch kennen sicher ähnliche Geschichten: Aber dieses A...

30-03-2016 2784 Geschichten und Geschichtliches Roland Seiter

Weiterlesen
Einmal Watzmann und zurück

Einmal Watzmann und zurück Mit zwei Uralt-Käfern durch Deutschlands Süden Von Roland Seiter   Mit einem Brezel- und einem Oval...

30-03-2016 3205 Mitglieder unterwegs Roland Seiter

Weiterlesen
Dannenhauer & Stauss - Die Restaurierung 1992-2010

  Die Restaurierung 1992 - 2010 Wir schreiben das Jahr 1992.   In jenem Jahr habe ich grade nach 3-jähriger Restaurierung m...

19-01-2016 4766 Geschichten und Geschichtliches Jürgen Grendel

Weiterlesen
Meine 1951er Brezl

Meine 1951er Brezl Kirchroth: (ms) Im Juli 2002 erhielt ich einen unerwarteten Anruf  vom Chef des VW Autohauses Lichtinger in ...

18-01-2016 3839 Fahrzeuge der Mitglieder Martin Scherm

Weiterlesen
Eröffnung des Rometsch Museum in Hessisch Oldendorf

Eröffnung des Rometsch Museum in Hessisch Oldendorf   Am 03.10.2015 hat das Rometsch Museum der Familie Grundmann in Hessisch Ol...

10-10-2015 10374 Mitglieder unterwegs Ralf Lingnau

Weiterlesen
Herbsttreffen 2015 der BFV in Seefeld/Bayern

Kurzer Rückblick auf das Herbsttreffen 2015 der BFV in Seefeld/Bayern vom 11.09. – 13.09.2015 Herbstzeit ist Herbsttreffenzeit. ...

14-09-2015 4246 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
3500 km mit dem 48er Brezel

3500 km mit dem 48er Brezel von Erlangen nach Bukarest und zurück   Von Richard Hausmann   Es war mal wieder an der Zeit, eine...

24-08-2015 3828 Mitglieder unterwegs Richard Hausmann

Weiterlesen
'54 Faltdach Ovali

'54 Faltdach Ovali Moin moin aus Hamburg, mein Ovali wurde 1954 gebaut und an Raffay in Hamburg ausgeliefert. Der Tag der Erstzu...

19-08-2015 4547 Fahrzeuge der Mitglieder Markus Berghahn

Weiterlesen
Liste der auf luftgekühlte Volkswagen spezialisierten Fach-Werkstätten

Liste der auf luftgekühlte Volkswagen spezialisierten Fach-Werkstätten - Deutschland und Nachbarländer -   Liebe Brezel-, Oval...

16-08-2015 17485 Mitglieder unterwegs Roland Seiter

Weiterlesen
Woher kommt denn der?

Woher kommt denn der? Jeder Volkswagen hatte "sie" früher drauf:   Früher war das anders , ... früher war s...

02-08-2015 5950 Geschichten und Geschichtliches Roland Seiter

Weiterlesen
Mein Brezel von 1951 "vorher (1986)" und "nachher (1994)

Mein Brezel von 1951 "vorher (1986)" und "nachher (1994)   Hallo liebe Brezelfreunde, hier möchte ich meinen Brezel Export aus ...

21-05-2015 4883 Fahrzeuge der Mitglieder Christian Wittmann

Weiterlesen
Kleine Wagen auf ganz großer Fahrt

Dr. Richard Hausmann Kleine Wagen auf ganz großer Fahrt Die Vintage-Volkswagen-Challenge 2009 von Erlangen nach Peking   Vorwo...

04-05-2015 7398 Mitglieder unterwegs Richard Hausmann

Weiterlesen
Karmann Kabriolett

"Spatz" wurde er getauft - da auf seinem Ascher orig. / zeitgenössisch genau dieser Schriftzug in Messing mit Nägelchen befestigt ...

03-05-2015 4759 Fahrzeuge der Mitglieder stefan K

Weiterlesen
Mein Ovali

Baujahr ca. 07/1953 - absolut original, wie vom Erstbesitzer 2000 übernommen - alle orig. Anbauteile sauber verpackt in Öltuch vor...

02-05-2015 4856 Fahrzeuge der Mitglieder stefan K

Weiterlesen
VW im Wandel der Zeit - Alfeld (Leine) 26.04.2015

VW im Wandel der Zeit Fahrzeugaustellung der Baujahre 1940-2015 Siegfried-Grösche-Stiftung - Alfeld (Leine) vom 26.04.2015   D...

27-04-2015 3816 Mitglieder unterwegs Ralf Lingnau

Weiterlesen
VETERAMA Hockenheim 2015 Nachlese...

VETERAMA mit dem Startplatz 1 in Hockenheim 2015 Fast scheint es als würde die Frühjahrs Veterama auf dem Hockenheimring bald Man...

04-04-2015 4014 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Käfer Cabrio 1955

Käfer Cabrio Baujahr März 1955 Produziert 26.03.55, ausgeliefert am 29.03.55 an Autohaus Fleischhauer Köln, weitere Geschichte zw...

20-01-2015 5054 Fahrzeuge der Mitglieder Jens Wöckener

Weiterlesen
Brezel Cabrio "Willi" von Mai 1952

Brezel Cabrio "Willi" von Mai 1952 “Willi” ist ein Karmann Kabriolett mit Erstzulassung 15.05.1952. Der erste Besitzer war ein He...

19-01-2015 4761 Fahrzeuge der Mitglieder Dirk Baginski

Weiterlesen
Brezel Standard "Jumbo" von März 1950

Brezel Standard "Jumbo" vom März 1950 Meinen Brezelkäfer “Jumbo”, Erstzulassung 15.03.1950, kaufte ich 1987 bei einer Lkw-Werksta...

19-01-2015 4352 Fahrzeuge der Mitglieder Dirk Baginski

Weiterlesen
Brezelkäfer Bj. 1950

Brezelkäfer Bj. 1950 Manchmal kommt es anders und sogar schneller als man denkt: nachdem unser Ovali 1992 nach achtmonatiger Rest...

18-01-2015 9879 Fahrzeuge der Mitglieder Christoph Weyers

Weiterlesen
PKW mit zwei Anhängern - war das mal erlaubt?

PKW mit zwei Anhängern - war das mal erlaubt? Die lange Suche nach der Antwort und eine unerwartete Klärung 2010 Als ich 1996 d...

13-01-2015 8877 Geschichten und Geschichtliches Christoph Weyers

Weiterlesen
Käfer Wintertreffen in Herford 2015

Käfer Wintertreffen in Herford 2015 7. VW Käfer Wintertreffen vom 10.01 - 11.01.2015 im alten Güterbahnhof in Herford   Nachdem...

12-01-2015 4504 Treffen Ralf Lingnau

Weiterlesen
Standard US-Army Käfer, Baujahr 1947

Standard US-Army Käfer, Baujahr 1947 Fgst. Nr.: 1 – 070 896,   Aufbau Nr.  19992Collection Richard Hausmann   Dieser olivgrüne ...

12-01-2015 5913 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
1950er Hebmüller

Hebmüller Cabriolet, Baujahr 1950 Fgst. Nr.: 1 – 145 875,   Hebmüller Aufbau Nr. 626Collection Richard Hausmann   Dieses herrli...

12-01-2015 6247 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
1951er Export Faltdach

Faltdach Export Käfer, Baujahr 1951 Fgst. Nr.: 1 – 298 024,   Aufbau Nr.  241 807Collection Richard Hausmann   Dieser frühe Exp...

12-01-2015 4551 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Frühjahrstreffen auf Usedom…

Frühjahrstreffen auf Usedom……mal wieder mit der ganzen Familie   Als im Herbst die Einladung für das Frühjahrstreffen auf  Usedo...

05-01-2015 3497 Mitglieder unterwegs Jens Wöckener

Weiterlesen
Früher Export Käfer, Baujahr 1948

Früher Export Käfer, Baujahr 1948 Fgst. Nr.: 1 – 084 441,   Aufbau Nr.  34021Collection Richard Hausmann   Dieser frühe Exportb...

05-01-2015 5951 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Standard US-Army Käfer, Baujahr 1946

Standard US-Army Käfer, Baujahr 1946 Fgst. Nr.: 1 – 063 512,   Aufbau Nr.  12380Collection Richard Hausmann   Dieser dunkelblau...

05-01-2015 5315 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Standard CCG Käfer, Baujahr 1948

Standard CCG Käfer, Baujahr 1948 Fgst. Nr.: 1 – 080 515,   Aufbau Nr.  30011Collection Richard Hausmann Dieser olivgrüne Standar...

02-01-2015 5218 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
KdF Wagen Typ 60, Baujahr 1943

KdF Wagen Typ 60, Baujahr 1943 Fgst. Nr.: 1 – 019 539,   Aufbau Nr.  519Collection Richard Hausmann Dieser KdF Wagen Typ 60 wurd...

02-01-2015 9325 Fahrzeuge der Mitglieder Richard Hausmann

Weiterlesen
Das Brezel Taxi

Neues vom legendären Erbach-Taxi Viele Brezelfenster-Leser können sich bestimmt erinnern:Vor über 12 Jahren, im BF  3/2002, ers...

28-12-2014 4476 Fahrzeuge der Mitglieder Jürgen Grendel

Weiterlesen
Ovali Bj. 1956

Ovali Baujahr 1956   Als sich Mitte des Jahres 1991 in unserem Ort Kellen das Gerücht verbreitetet, dass der VW-Händler Willi Wi...

12-12-2014 5016 Fahrzeuge der Mitglieder Christoph Weyers

Weiterlesen
Das Familienerbstück

Das Familienerbstück oder wie ich zu meinem Ovali kam Die Geschichte fängt eher traurig an. Es war im September 2008 als ich von ...

11-12-2014 4787 Fahrzeuge der Mitglieder Ralf Lingnau

Weiterlesen
Reise zum Herbsttreffen 2014 der BFV nach Bautzen

Reise nach Bautzen vom 02. – 10. Oktober 2014 Als ich erstmals vom Ort des Herbsttreffens 2014 hörte, war meine erste Reaktion: „...

06-12-2014 3791 Mitglieder unterwegs Christoph Weyers

Weiterlesen
Club Bus der Brezelfenstervereinigung

Die Geschichte unseres Club-Busses anhand von Berichten aus dem Club-Heft „Das Brezelfenster“ Ausgedienter Feuerwehrwagen als Clu...

01-12-2014 2928 Fahrzeuge der Mitglieder Hahn

Weiterlesen